Baumschmückaktion der Klasse 9R

Am Dienstag, dem 30.11.2021, beschloss die Klasse 9R, spontan einen künstlichen Christbaum aufzustellen und mit bunten Lichterketten und glitzernden Christbaumkugeln zu schmücken. Zu Beginn der Schulstunde kam der Klassenlehrer, Herr Weber, mit einem großen Paket in der Hand in die kleine Klasse 9R. Er stellte das Paket auf den Tisch von einem Schüler und öffnete es. Gespannt standen die Schüler um den Tisch und schauten aufmerksam zu, wie Herr Weber die drei Teile herausholte.

Der Klassenlehrer überließ das Zusammenbauen den Schülern, welche sich zuvor geeinigt hatten, wer welche Aufgabe zu erledigen hatte. Nachdem die Teile des Weihnachtsbaumes ineinandergesteckt und fixiert worden waren, stand das Schmücken an. Den Weihnachtsschmuck hatten die Schülerinnen und Schüler selber von zuhause mitgebracht. An den Baum wurden bunte Lichterketten und unterschiedlich große Weihnachtskugeln angebracht, welche sogar glänzen und glitzern. Während der Ausschmückung wurde klassische Weihnachtsmusik gehört. Nachdem der Baum seine Dekoration erhalten hatte, suchte sich die Klasse einen passenden Ort im Klassenraum aus, wo man den Baum besonders gut betrachten kann. Noch bevor die Stunde zu Ende war, stellte sich die Klasse um den Christbaum und machte ein Klassenfoto.

Maximilian Rauh, 9R

Weitere Beiträge
Menü