Ganztagsschule

Wir wollen, dass sich Ihr Kind bei uns wohlfühlt. Deswegen bieten wir nach dem offiziellen Unterricht für unsere Schüler der Wirtschafts- und Realschule eine offene Ganztagsschule an.

Für Schüler, deren Eltern arbeiten, bei den Hausaufgaben nicht mehr helfen können oder nachmittags einfach ein paar Stunden für sich brauchen, ist unsere Ganztagsschule die optimale Lösung. Ihr Kind wird bei uns durch unsere schulinternen Schulsozialarbeiter*innen professionell betreut und durch kompetente Nachhilfelehrer*innen gefördert. Dabei achten wir stets auf einen offenen und familiären Umgang.

Vorteile

Die Vorteile der Ganztagsschule liegen auf der Hand:

  • Betreuung Ihres Kindes am Nachmittag
  • Anleitung und Hilfe bei den Hausaufgaben
  • Jahrgangsspezifische Gruppen
  • Effektives Förderkurssystem
  • Gezielte Vorbereitung auf Schulaufgaben
  • Rückkopplung an den Unterricht am Vormittag
  • Sozialpädagogische Betreuung und Beratung
  • Möglichkeit zur Vertiefung von Freundschaften
  • Kostengünstiges Mittagessen in unserer Cafeteria

Durchführung

Die Durchführung der Ganztagsschule geschieht durch unsere schuleigenen Schulsozialarbeiter*innen und kompetente Förderlehrer*innen.

Gerade bei der Hausaufgabenbetreuung und den Förderkursen hat das deutliche Pluspunkte: Die Betreuer kennen die Schüler und wissen, worauf es bei den Hausaufgaben, den Förderkursen und den Schulaufgabenvorbereitungen ankommt. Es ist eine enge Vernetzung mit dem Vormittagsunterricht gewährleistet. Ein externes Nachhilfeinstitut kann das nicht bieten.

Unsere Ganztagsschule findet in der Schulzeit Mo-Do von 12:50 Uhr bis 16:00 Uhr in unseren Schulräumen statt. Das Kind fördern ohne es zu überfordern ist unsere Devise.

Tagesablauf

12:50 – 13:15 Uhr

Mittagspause mit der Möglichkeit eines kostengünstigen Mittagessens bzw. Snacks in unserer Cafeteria

13:15 – 14:00 Uhr

Förderkurse/ Hausaufgabenzeit

14:00 – 14:45 Uhr

Förderkurse / Hausaufgabenzeit

14:45 – 15:00 Uhr

Pause

15:00 – 16:00 Uhr

Förderkurse/ Spielzeit bzw. Rest Hausaufgabenzeit

Kosten

Die Anmeldung gilt für ein Schuljahr für 2–4 Tage pro Woche. Bei vorzeitiger Abmeldung ist die Gebühr bis einschließlich Juni weiter zu bezahlen.

Die Teilnahme an den Förderkursen ist nur in Verbindung mit der Ganztagsschule möglich.

Menü